Month: November 2009

  • Wenn Naturwissenschaftler witzig sein wollen

    Hier der Beweis, daß es nicht trocken und langweilig werden muss, wenn Naturwissenschaftler Witze machen. Achtung! Geeky!

  • Gebete für’s 21. Jahrhundert

    Das Christentum ist, man ma es kaum glauben, im 21 Jahrhundert angekommen. Der Beweise ist dieses formschöne Video von der Seite http://masswepray.com/ Viel Spass beim leveln… ähm…. beten. PS: Egal was. Wenn man nicht drüber lachen darf, dann kann es nicht heilig sein.

  • Vertrauen oder lieber doch nicht?

    Der Kölner Stadtanzeiger trifft heute in seiner Online-Ausgabe eine faszinierende Feststellung: Bürger glauben Politik nicht. Mit verschiedenen Zahlen unterlegt wird hier die Weisheit verkauft, daß die Bürger ihrer Regierung nicht zutrauen, daß sie das was sie versprochen haben auch halten werden. Ein einfacheres, niedrigeres und gerechtes Steuersystem, so wie Guido es uns im Wahlkampf in […]

  • Endlich wieder Polit-Schwester

    Dem aufmerksamen Leser (dem einen der das hier vielleicht liest) wird nicht entgangen sein, daß ich mich durchaus für Politik und das Geschehen um uns herum interessiere. Angefangen hat das bei mir durch meine Rolle als AStA-Schwulenreferent an der Technischen Uni Braunschweig. Damals bin ich durch einen RCDS / Burschenschafts- AStA, unter dem ich ein […]

  • Alles neu….

    Nein, ich habe mich nicht im Monat geirrt. Und ich weiß, daß es nicht Mai ist. Trotzdem hab ich hier mal etwas frischen Wind in die Angelegenheit gebracht und ein neues Theme (zusammen mit einer neuen Version der Software) eingespielt. Es gibt eine neue Aufteilung, ein neues Header-Bild, eine schicke Tag-Cloud und, so hoffe ich, […]

  • Sell the vatiacan, feed the world!

    Vor gut einem Monat bin ich mal über ein Video auf Youtube gestolpert, das ich hier aus gegebenem Anlass mal verlinken will: Ich finde, daß das Konzept schon was für sich hat. Nun fragt sich der aufmerksame Leser: “Was ist denn nun der gegebene Anlass, wegen dem dieses Video aus den Tiefen des Netzes hervorgekramt […]

  • Sperrt Webseiten, aber zensiert bitte nicht…

    Ich bin heute auf netzpolitik.org auf einen Artikel gestoßen, in dem die Junge Union für eine Ausweitung der Internetzensur eintritt. In diesem Artikel zeigt sich eine phänomenale Dummheit der Autorin. Sie spricht z.B. davon, daß “durch das im Kampf gegen Kinderpornographie bereits erfolgreich angewendete sog. „Access-Blocking“ ” auchandere unliebsame Seiten geblockt werden könnten. Der Autorin […]